Ich nehme an der ersten IWWF-Weltmeisterschaft in Aarhus teil. Teil 1.

Seit einigen Jahren denkt FISE darüber nach, einen internationalen Wettbewerb in einer anderen Stadt als Montpellier zu veranstalten. Sein Ziel ist es, das Wakeboarden ins Rampenlicht zu rücken. Nachdem die IWWF die Rechte für den World Cup im System 2.0 erworben hatte, musste nur noch ein Spot für den Wettbewerb gefunden werden. Aårhus wurde vor zwei Jahren gefunden und dies ist der erste Teil einer Reihe von städtischen Wakeboard-Wettbewerben.

Weitere Informationen finden Sie hier -> https://newsroom.fise.fr/fws/iwwf-2-tower-world-cup-aarhus-presented-by-fise/#1580915722732-3-2

Die englische Version des Videos -> https://www.dahuwakefamily.com/2022/09/aarhus-two-tower-world-cup.html

Wünschen Sie weitere Informationen zu diesem Artikel oder zur Dahu Wake Family?

Facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail
Telegram
Drucken

Frühere Artikel und Videos

ER KOMMT AUS DER TÜRKEI REITEN DEN DAHU WAKE PARK

  FURKAN, ein Reiter des türkischen Wakeboard-Verbandes, kommt in den Dahu Wake Park, um zu fahren und sich auf seinen Wakeboard-Wettbewerb vorzubereiten. Der Wettkampf findet statt

de_DEGerman